• Home
  • Bademode
  • Bikinis

Bikinis

64 Produkte
Filtern / Sortieren
Filtern / Sortieren
Sortieren nach
Empfohlen
Neuheiten
Preis aufsteigend
Preis absteigend
Beliebteste

Bestens gewappnet für die Bikini-Saison

Es ist Badesaison, die Sonne lacht und Du merkst, dass Dir zum nächsten Strandtrip oder Ausflug ins Schwimmbad nur noch ein passender Bikini fehlt? Kein Problem! Egal, ob Du eher zierlich bist und einen Push-Up-Bikini mit WOW-Effekt suchst oder mit einer cleveren Bikinihose Deine Problemzonen kaschieren möchtest, bei Hunkemöller findest du Bikinis für allen Damen.

Setkauf vs. Einzelkauf: Was ist besser?

Wähle zwischen dem praktischen Setkauf, der Dir gleich den kompletten Bikini nach Hause liefert, oder entscheide Dich für den Einzelkauf von Oberteil und Bikinihose. Beides hat seine Vorteile:

Vorteile beim Setkauf: Bikinis im Set zu kaufen, bietet Dir oftmals einen Preisvorteil. Außerdem hast Du hier gleich ein komplettes Geschenk parat, wenn Du die sportbegeisterte Freundin mit einem Bikini erfreuen willst. Und Du kannst sicher sein, dass das Oberteil designtechnisch optimal auf die Bikinihose abgestimmt wurde.

Vorteile beim Einzelkauf: Wenn Du bei einem Oberteil eher zu Größe L greifen musst, die Bikinihose aber Größe M verlangt oder umgekehrt, eignet sich unser Einzelkauf von Bikinis. Hier hast Du außerdem die Möglichkeit, verschiedene Modelle zu mischen und ganz neue, modische Kreationen zu schaffen. Das ist empfehlenswert, wenn Dir die herkömmlichen Kombinationen von der Stange einfach zu langweilig sind.

Bikini kaufen für jede Figur

Klar willst Du Dich im Bikini von Deiner besten Seite zeigen. Je nach Figurtyp eignet sich dafür eine andere Schnittform.

• Wenig Oberweite: Wenn Du auf den Push-Effekt setzen willst, gibt es dafür nicht nur spezielle Bikinis – Du solltest auch darauf achten, dass Du knallige Modelle bevorzugst. Diese schaffen optisch eine größere Oberweite. Denselben Effekt erzielen bunte Muster und kleine Details wie zum Beispiel ein farblich abgesetzter Reißverschluss. Bandeau-Tops oder Triangel-BHs schmeicheln Deiner kleinen Oberweite ebenfalls und sind super bequem.

• Viel Oberweite: Kaschierend wirken hingegen schlichte Muster und dunkle Farben wie Schwarz. Diese lassen Deine Oberweite optisch kleiner wirken. Setze bei großer Oberweite weiterhin unbedingt auf einen guten Halt, beispielsweise durch einen Bikini mit eingebautem Bügel. Auch ein Bustier kann in der richtigen Farbe gut kaschieren. Ein Neckholder bringt Dein Dekolleté zwar optimal zur Geltung, kann aber schon einmal zu Nackenschmerzen führen. Hier gilt: einfach ausprobieren!

• Kräftige Oberschenkel: Panties mit etwas mehr Stoff auf den Beinen geben Dir ein Gefühl der Sicherheit, wenn Du Deine kräftigen Oberschenkel nicht zeigen möchtest. Extra-Tipp: Lenke mit dem Bikini-Oberteil in bunten Farben von Deiner vermeintlichen Problemzone ab.

• Kleines Bäuchlein: Ein Bäuchlein verschwindet hinter einfarbigen High-Waist-Bikinihöschen im Nu. Außerdem liegen diese Modelle total im Trend! Achte darauf, dass Du keine Querstreifen wählst, denn diese tragen optisch etwas auf. Auch zu helle Farben sind nicht empfehlenswert, da sich ein kleiner Bauch darunter abzeichnen kann.

Bikinis punkten abseits des kühlen Nass

Dein Bikini leistet Dir aber nicht nur im Wasser gute Dienste: Mit einem süßen Pareo kombiniert, wird er zum Begleiter für einen Spaziergang am Strand – oder in die Cocktailbar, wo Du Deinen Urlaubsabend bei einem kühlen Erfrischungsgetränk genießen kannst.


lesen Sie mehr verstecken